19. März 2012 von in , , ,

Kurzfilm der Woche: Marionette

Heute präsentieren wir euch mit Marionette mal eine Kurzfilm, über den sich selbst im Internet nur wenige Informationen zusammentragen ließen. Auf Youtube zu bewundern gibt es Marionette seit Februar, so dass davon auszugehen ist, dass die Produktion entsprechend im Zeitraum vorher stattgefunden hat.

Die bisherigen Aufrufzahlen deuten darauf hin, dass der Kurzfilm bisher nur wenigen Zuschauern bekannt ist, was sich mit diesem Beitrag hoffentlich ein wenig ändert. Denn Marionette hat durchaus ein größeres Interesse verdient, ist der Streifen doch für einen Film seiner Kürze extrem atmosphärisch geraten. Idee und Geschichte stammen vom Dänen Bastian Schiøtt, der bisher nur als Lichttechniker, Schärfen- und Kameraassisten bei diversen Produktionen in seiner Heimat mitgewirkt hat. Regie führte Gareth Dunneth-Alcocer ein noch fast gänzlich unbeschriebenes Blatt im Filmbusiness.

Bekannter ist da schon Hauptdarsteller Allan Hyde der neben diversen dänischen Produktion auch in einigen Folgen der Vampirserie True Blood mitgewirkte. In Marionette jedenfalls spielt er einen Polizisten, der eine heiße Spur verfolgt. Aber seht am besten selbst. Unser Kurzfilmtipp der Woche: Marionette

 

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.