27. März 2012 von in , , ,

Carrie: Hauptdarstellerin für das Remake gefunden

Vor wenigen Tagen hatten sich die Produzenten von MGM auf nur noch zwei infrage kommende Darstellerinnen für die Rolle der Carrie im Remake des Brian De Palma-Klassikers (Mission to Mars, Scarface, The Untouchables) verständigt. Chloe Moretz (Kick Ass, Hugo Capret, Let me In) und Haley Bennett (The Hole, Marley und Ich, Kaboom) waren die letzten beiden Damen im Wettstreit um die Rolle. Das Rennen hat nun definitiv erstere gemacht, die vor wenigen Stunden via Twitter folgendes verlauten ließ:

“Never been so happy in my life! Thank you Kim Pierce and thank u MGM for the chance of a lifetime i will never forget!”

Auch Regisseurin Kimberly Peirce (Stop-Loss) hatte sich also in letzter Instanz für Chloe Moretz ausgesprochen. Nun wird als nächster Schritt eine Darstellerin für die nicht minder wichtige Rolle der fanatischen Mutter von Carrie gesucht und auch der restliche Cast muss noch gefunden werden.

Der Film selbst thematisiert natürlich wieder das Erwachsenwerden der telephathisch veranlagten Schülerin Carrie, die unter ihrer Pupertät, der religiös-fanatischen Mutter und den mobbenden Klassenkameraden schwer zu leiden hat. Als diese die Außenseiterin ausgerechnet zum Abschlussball mit einem fiesen Streich demütigen, kommt es zur Katastrophe.

Die Story wird sich somit sicher wieder nah an Stephen Kings exzellenter Buchvorlage, sowie der zeitlosen Erstverfilmung von 1976 halten. Auf das 2002er Remake hätte man getrost verzichten können. Mal sehen was wir in ein paar Jahren über diese Neuverfilmung schreiben werden?

 

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.