7. April 2012 von in

Alfred Hitchcock’s Das Fenster zum Hof in 3 Minuten

Ich bin gerade auf eine einmalige Re-Inszenierung von Alfred Hitchcock’s Klassiker Das Fenster zum Hof gestoßen, welche von Jeff Desom erschaffen wurde. Desom hat den gesamten Film in einer Panorama-Ansicht innerhalb von 3 Minuten dargestellt und den Thriller von 1954 somit erneut zum Leben erweckt.

Zu Dem Kurzfilm sagte Desom:

Ich habe den gesamten Film Das Fenster zum Hof in einzelne Teile geschnitten und sie danach wieder in After Effects zusammengesetzt. Alle Szenen, die Kameraschwänkungen beinhaltet haben, habe ich stabilisiert. Weil Alles aus fast dem selben Winkel gefilmt wurde konnte ich alle Aufnahmen in eine einzelne Panoramaansicht des gesamten Hinterhofs packen, ohne dass größere Verzerrungen entstanden. Die Anordnung der Geschehnisse sind dem original Handlungsstrang des Hitchock Films nachempfunden.

Den wirklich sehr beeindruckenden 3-minütigen Kurzfilm könnt ihr euch hier direkt anschauen:

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.