4. Mai 2012 von in

Afterparty: Macht euch bereit für den spanischen Teeny-Slasher

Das Gefühl, wenn man am Morgen nach einer Party aufwacht, sich an sichts erinnert und einem der Schädel brummt, das kennt wohl jeder von euch. Wie würde es sich anfühlen, wenn man in dieser Situation auch noch mit dem eigenen, und dem Tod anderer Menschen konfrontiert wird und man fortan um sein Leben kämpfen muss?

Wie Variety aktuell berichtet, haben sich die spanischen Firmen Telespan 2000, Telecinco Cinema und Film Factory zusammengetan, um Miguel Larraya’s Spielfilmdebut Afterparty zu produzieren. Die internationalen Film- und Vermakturngsrechte liegen bei Film Factory.

In dem Teeny-Slasher Afterparty werden unter anderem Luis Hernandez und Ursula Corbero zu sehen sein, welche bereits gemeinsam in Paranormal Xperience 3D gespielt haben. Der Streifen soll noch dieses Jahr in Spanien seine Premiere feiern und kommt dann hoffentlich schon bald auch nach Deutschland rübergeschwappt.

Ein TV Teeny Star feiert eine große Party in einem Haus, gemeinsam mit einer Menge Leute. Doch am nächsten Morgen wachen er und drei Mädchen in dem Haus auf und müssen feststellen, dass sie dort eingesperrt sind. Der Teeny Star bekommt nach und nach Videos auf sein Handy geschickt, in denen man sieht, wie andere Gäste der gestrigen Party brutal ermordet werden. Doch die Dinge könnten anders sein, als sie den 4 Teenagern erscheinen…

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.