31. Mai 2012 von in ,

Branded: Sehr sehenswerter U.S.-Trailer veröffentlicht

Am 7. September diesen Jahres kommt mit Branded ein etwas anderer „Werbefilm“ in die amerikanischen und russischen Lichtspielhäuser (der deutsche Start ist noch offen). Besetzt mit Jeffrey Tambor, Max von Sydow, Ed Stoppard und Leelee Sobieski erzählt Regisseur Jamie Bradshaw eine vor Konsumkritk strotzende Science-Fiction-Geschichte mit Branded, die visuell so einiges her macht.

Der russische Film mit dem Produktionstitel Mad Cow handelt vom zivilisationsmüden PR-Manager Misha. Dieser zieht sich vom gesellschaftlichen Leben zurück, nachdem sich beim Dreh eines Werbeclips ein schrecklicher Unfall ereignete. Als er zehn Jahre später aus dem Exil wiederkehrt, ist nichts, wie es einmal war. Die Welt hat sich verändert und es plagen ihn schreckliche Visionen von üblen Kreaturen. Diese haben die Fähigkeit die menschlichen Gedanken zu beeinflussen, können aber scheinbar nur von ihm gesehen werden. Also alles nur Einbildung?

Mitnichten, denn schnell kommt Misha einer großen Werbeagentur auf die Schliche, die hinter dem ganzen steckt und versucht die Konsumenten und deren Bedürfnisse zu ihren Zwecken zu steuern und zu missbrauchen. Um dies zu verhindern, besinnt sich der ehemalige PR-Profi auf seine eigenen Werbefähigkeiten und versucht mit einer gezielten Konterkampagne, den Kreaturen entgegenzutreten und die Menschheit zu retten. Diese überlassen ihm freilich nicht ohne Gegenwehr das Feld. Ein Kampf mit harten Bandagen beginnt.

Wer sich selbst etwas von der Werbung missbrauchen lassen will, findet übrigens für weitere Informationen eine Tonne von versteckten QR-Codes im Trailer von Branded.

Quelle: horror-movies.ca

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.