5. Juni 2012 von in ,

Some Guy Who Kills People: Neuer Clip veröffentlicht

Am 3. Juli veröffentlicht Anchor Bay in den Staaten (Deutschland noch offen) die DVD und BluRay mit dem vielversprechenden Titel Some Guy Who Kills People. Und schon der Titel lässt vermuten, dass es sich um einen ziemlich abgedrehten, leicht trashigen Film handeln wird. Die Geschichte von Some Guy Who Kills People unterstreicht diese Vermutung und lautet ungefähr so:

Auf den ersten Blick scheint Ken Boyd ein stink-normaler Comicnerd zu sein, der noch bei seiner Mutter wohnt und seine schlecht bezahlten und wenig gewürdigten Job in der Eisdiele lieber gestern als morgen hinter sich lassen würde. Doch Ken hütet ein dunkles Geheimnis: Er stellt sich vor, wie er Menschen tötet!

Diese Visionen plagen ihn, seit dem er eine Zeit in einer Psychiatrie verbringen musste, nachdem er von einer Gruppe von Highschoolschlägern terrorisiert, verprügelt und gequält wurde, was ein schweres Trauma bei ihm auslöste. Seitdem versucht Ken seine Gewaltfantasien zu unterdrücken, was ihm ab einem bestimmten Punkt allerdings nicht mehr gelingt und er beginnt nach und nach jeden seiner Peiniger ins Jenseits zu befördern. Währenddessen entwickelt er ein ziemlich unorthodoxes Verhältnis zu seiner entfremdeten 11 jährigen Tochter …

Wem das jetzt noch nicht trashig genug klingt, dem sei gesagt, dass der Regisseur von Some Guy Who Kills People, Jack Perez , auch bei Mega Shark vs. Giant Octopus das Zepter in der Hand hielt und auch Produzent John Landis (An American Werewolf in London, Masters of Horror: Deer Woman, Family), ja durchaus die eine oder andere abgefahrene „Filmperle“ (Schlock, Amazon Women on the Moon, Bloody Mary)  in seiner Vita stehen hat.

Die Hauptrolle des Ken Boyd in Some Guy Who Kills People spielt übrigens Kevin Corrigan aus Keine Gnade für Dad, Superbad oder The Departed – Unter Feinden. Die anderen Darsteller sind  Barry Bostwick (The Rocky Horror Picture Show) , Karen Black (Haus der 1000 Leichen), Leo Fitzpatrick (Kids), Ariel Gade (Dark Water) und Lucy Davis (Shaun of the Dead).

Um den ersten Eindruck passend abzurunden, haben wir hier noch den neusten Clip aus Some Guy Who Kills People und den Trailer zum Film.

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.