23. Juni 2012 von in

Curse of Chucky: Die Mörderpuppe ist zurück – Casting hat begonnen

Chucky die Mörderpuppe ist mitlerweile 24 Jahre alt und hat bereits 4 Sequels seit dem ersten Streifen Chucky – Die Mörderpuppe. Nun wurde bekanntgegeben, dass das Casting zu einem weiteren Teil bereits im Gange ist und der Dreh bereits im September in Winnipeg in Kanada beginnen soll.

Curse of Chucky

Das Drehbuch zu Curse of Chucky stammt wie bei allen bisherigen Teilen vom Chucky-Schöpfer Don Mancini, welcher dieses Mal auch die Regie und die Produktion übernimmt. Außerdem ist bereits bekannt, dass Brad Dourif wieder die amerikanische Stimme von der Mörderpuppe mimen wird.

Die Handlung von Curse of Chucky dreht sich um eine Familie, welche zusammentrifft, um an einer Beerdigung teilzunehmen. Diese Beerdigung verwandelt sich allerdings in ein brutales Blutbad, als Chucky aufkreuzt. Warum der Film Curse of Chucky (deutsch ggf.: „Chuckys Fluch„) heißt, ist noch nicht bekannt.

Im Film werden verschiedene Charakter vorkommen: Nica, Ian, Barb, Jill, Sarah und Vater Frank. Nica ist ein junges Mädchen, welches im Rollstuhl sitzt und die Puppe geschenkt bekommt; Ian ist ihr Vater und Nica’s Schwager vermutet, dass seine Frau ihn mit Ian betrügt; Barb ist eine schwungvolle und habgierige Frau und Nica’s ältere Schwester; Jill ist Nica’s Kindermädchen und hat eine geheime Affaire mit Barb; Sarah ist Nica’s Mutter, welche Selbstmord begangen hat.

Das Chucky Franchise hat bislang fünf einzelne Filme abgeworfen, Chucky – Die Mörderpuppe (1988), Chucky 2 – Die Mörderpuppe ist wieder da (1990), Chucky 3 (1991), Chucky und seine Braut (1998) und Chuckys Baby (2004). Curse of Chucky soll zu der einstigen Chucky Trilogie zurückkehren, das bedeutet es soll weniger Spielerei als in den letzten beiden Filmen geben, dafür wesentlich mehr Blut.

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

3 Kommentare

  • Blubbergefasel

    Erstmal GEIL, dass es ein neuer Teil meines Lieblingshorrofilms kommt. Schade aber, dass er ähnlich den ersten 3 Teilen sein wird….

    Lg.

    • Chris

      wieso soll das schade sein? Die tatsächliche Idee war, dass „Child’s play“ (so hießen auch die ersten drei Teile, aber kaum jemand aus der jüngeren Generation weiß das), richtige Horrorfilme sind und keine Augsburger Puppenkiste. Die Reihe verlor immer mehr an Charme und Ernsthaftigkeit und es wird jetzt an der Zeit sein, wieder dorthin zu kommen. Schließlich hat der letzte Teil „Chucky´s Baby“ die wahren Fans wirklich verprellt.

  • Pluvius

    Bin mal gespannt, ob endlich mal wieder ein Teil rauskommt, der so sein wird wie die ersten beiden Teile.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.