31. August 2012 von in ,

Barricade: Filmplakat zum kommenden WWE Studios Streifen erschienen

Waren die WWE Studios in der Vergangenheit dafür bekannt, für die eigenen Wrestlingstars Filme zu produzieren (u.a. See No Evil mit Kane, The Marine mit John Cena, Knucklehead mit Big Show) und zu co-produzieren (Scorpion King, Welcome to the Jungle, Walking Tall mit The Rock) geht man mit dem Film Barricade nun andere Wege. Denn erstmals gibt es in der Hauptrolle keinen Catcher zu sehen, sondern mit Eric McCormack (Will and Grace, Perception, Trust me) einen ganz „normalen“ Schauspieler.

Dieser spielt in Barricade eine Psychater der nach dem plötzlichen Tod seiner Frau mit seinen Kindern in eine abgelegene Hütte flieht um das Familienleben neu zu ordnen. Was anfänglich hilft, kehrt sich allerdings bald ins krasse Gegenteil um, als plötzlich unbekannte Kräfte die Familie terrorisieren. Doch der Vater wird nichts unversucht lassen, seine verbliebenen Lieben und sich zu schützen.

Zu Andrew Curries (Fido) Film, dessen Premiere spontan auf den 25. September vorverlegt wurde, gibt es interessanterweise bis jetzt noch keinen bewegten Bilder zu sehen, die aber in Form eines Trailers in Bälde nachgeliefert werden sollen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufendem und präsentieren erstmal das Filmplakat zu Barricade.

Mehr Infos zu Barricade und den anderen Produktionen der WWE Studios, findet ihr auch auf der Facebookfanpage der Produktionsfirma.

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.