15. September 2012 von in ,

Trash Filmfestival: Preview zum „Kinohighlight des Jahres“

Trash

Heute ist es endlich so weit, denn in Berlin wird wieder ordentlich getrashed! Vergesst den Hollywood-Kitsch – jetzt gibt es Trash!

Zum 3. Mal öffnen sich die Kinopforten für ein ganz besonderes Filmerlebnis. 11 Stunden Trash und Begleitprogramm für mordsmäßigen Spaß, bei dem am Ende ein würdiger Sieger gekürt werden soll.

Für Spaßbremsen ist hier kein Platz, denn bei Titeln wie Hubert Dynamite, Das Todesrennen, THY Kill be done und Masturbatix ist Action pur vorprogrammiert. Aus den Sitzen soll´s einen schleudern, denn hier setzt niemand zum Szenencut an.

Zudem gibt es nicht nur Beteiligung aus Deutschland, auch der internationale Trash will Beachtung finden. Denn was Deutschland kann, können Portugal, Frankreich und die USA schon lange, weswegen wir uns auf viele Weltpremieren freuen dürfen. Doch es wird nicht nur geglotzt, sondern auch gehorcht. Als Rahmenprogramm gibt es einen Vortrag über das Thema Ufos, mit einem waschechten Experten.

DAS Kinoereignis des Jahres und wir dürfen live dabei sein, um euch davon zu berichten. Seid also bereit, wenn wir euch mit Bild, Video und Text bombardieren.

Für alle die am Ende noch unentschlossen sind oder die einfach nicht wissen wo´s hingeht:

15. September 2012, ab 14:00 Uhr

Kino Babylon Mitte
Rosa-Luxemburg-Str. 30
10178 Berlin

www.trashfilmfestival.de

Trash II

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.