16. September 2012 von in

Serienaussicht im Herbst 2012

Ich liebe den Herbst, denn ich bin ein wahrer Serienjunkie geworden. Es gibt so viel Gutes zu sehen und das Beste daran ist, das man weiß, dass es mehrere Folgen einer Staffel gibt. Viele kleine Nebenhandlungen und ein großer Storybogen machen das Ganze meist so interessant, im Gegensatz zu einem 90-minütigen Film. Der Herbst ist nun gerade dazu prädistiniert neue Serien starten zu lassen, weswegen man im September und Oktober immer mal die Äuglein aufhalten sollte, um das Wichtigste nicht zu verpassen. Wenn das Wetter kühler wird, das Laub sich verfärbt und der Herbstwind einem durch die Jacke fährt, da freut man sich doch abends auf eine Tasse Tee, die Decke und eine nette Serie. Gehen wir mal weg vom Einheitsbrei (Gott, bitte mach das Desperate Housewifes endlich endet!) und schauen uns an, welche Highlights in den kommenden Monaten über die Mattscheibe flimmern. (Bitte bedenkt, das der Großteil Amerika-Releasedaten sind. Wer aber über Fox oder andere Quellen verfügt, kann natürlich auch vorher in den Genuss der Serien kommen.)

Den Anfang macht mein persönlicher Favorit (mein Anwärter auf die beste Serie überhaupt) – Dexter! Der alleinerziehende Serienkiller geht ab dem 30. September wieder auf die Pirsch und das in der 7. und somit vorletzten Staffel. In Grundzügen werden wir erfahren, wie Debra mit den Marotten ihres Bruders zurecht kommt und sich das Geflecht um die Person Dexter sich zu entwirren beginnt. Hinzu kommt ein neuer Gegner, mit dem Dexter einiges an Problemen haben wird, denn nicht nur er bereitet ihm Kopfzerbrechen, sondern eher die Probleme um ihn herum, nachdem Debra ihn enttarnt hat. Es wird also spannend, denn mit Hochdruck steuern wir auf ein Finale zu, das versprochener Maßen bombastisch ausfallen soll.

Neben Dexter startet nun auch endlich am 14. Oktober die 3. Staffel der lang erwarteten Walking Dead Reihe. In dem Glauben, sich vor der letzten Zombieattacke geretten zu haben, steuert die Gruppe um den Sheriff Rick erneut in Schwierigkeiten hinein. „Der Gouverneur“ heißt ihr neuer Gegner. Ein moralloser, drakonischer Herrscher, in der toten Welt. Der brandneue Trailer zeigt noch einmal, dass es dieses Mal auch wieder ordentlich Zombie-Action geben wird.

Die Zombies haben wir damit abgehackt. Mit Vampiren haben wir einen weiteren Klassiker im Programm, nachdem sich die Bande von True Blood ja bereits im Sommer am Blut gelabt hat. The Vampire Diaries geht in die mittlerweile 4. Staffel. Wir sind quasi live dabei, wenn Elena ihre ersten Schritte als Vampir unternimmt.

Weitere Starts sind, wie bereits in unseren News zu lesen, American Horror Story: Asylum. Ab in die Anstalt ist hier das Motto und genauso verrückt schätzen wir die 2. Staffel der Serie auch ein.

Zudem gehen die zwei smarten Jungs aus Supernatural in ihre bereits 8. Runde. Für den etwas anderen Geschmack haben wir noch die 2. Staffel von Revenge und Once Upon a Time – zwei Serien die gerade in Amerika unglaublich viel Erfolg gefeiert haben. Die 1. Staffel von Once Upon a Time läuft übrigens derweil auf Super RTL. Kann es denn noch mehr geben? Oh ja! Fringe geht in ihre finale Staffel und mit dem Dauerrenner CSI kann man sich immer einen Abend vertreiben.

Am Ende bleibt noch die 5. Staffel von Castle, in der Richard und Kate endlich zueinander gefunden haben, jedoch feststellen müssen, dass die Probleme nicht gerade weniger geworden sind.

Ich könnte nun noch mehr aus dem Nähkästchen plaudern, aber euch mit Serien vollzutexten, die nicht einmal mehr im entferntesten etwas mit Horror zu tun haben (nein, Jersey Shore wurde abgesetzt!) verfehlen natürlich auch ein wenig das Thema. Drum lass ich euch in der Gewissheit zurück das dieser Herbst einfach nur unglaublich gut wird, in der Hoffnung, dass ihr euch an die ein oder andere Serie herantraut.

Haben wir was vergessen? Schreibt es in den Kommentar, für Anregungen sind wir immer dankbar!

Cheerio!

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.