15. September 2012 von in , , ,

Mama: Neuer Film von Guillermo del Toro

Rein technisch gesehen ist es nicht direkt der neue Film von del Toro, nur der Name dient halt super als Eye-Catcher für Neugierige, weil der Name mittlerweile in aller Munde bekannt ist. Tatsächlich ist Guillermo del Toro nur der ausführende Produzent, denn ursprünglich stammt Mama von Andres Muschietti. 2008 wurde dieser Film als Kurzfilm veröffentlicht, ehe man sich jetzt ganze 4 Jahre später dazu entschlossen hat, eine Langfilmversion zu produzieren.

Der Trailer macht ordentlich Hunger, denn wenn Jessica Chastain (Take Shelter, The Tree of Life), zusammen mit dem heißesten dänischen Import, Nikilaj Coster-Waldau (Headhunters, Game of Thrones), und Megan Charpentier (Resident Evil 5, Jennifers Body) loslegen, dann sieht das verdammt gut aus. Start des Films soll vorraussichtlich Januar 2013 sein, zur kalten und dunklen Jahreszeit. Wenn uns das mal nicht ordentlich das Fürchten lehrt.

Annabel und Lucas werden mit der Aufgabe betreut, die beiden Nichten von Lucas, die 5 Jahre lang allein im Wald gelebt haben, zu sich zu nehmen, um sie aufzuziehen. Ihre Mutter scheint verschwunden, doch schon kurz nach dem Eintreffen der Mädchen passieren unerklärliche Dinge. Sind die beiden doch nicht so allein wie sie vorgeben?

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.