11. Dezember 2012 von in , ,

Son of a Hundred Maniacs: Freddy ist zurück

Und das nicht in Hollywood, sondern in einem Fanfilm, dessen jetzt veröffentlichter Trailer, dafür aber verdammt gut aussieht und Lust auf mehr macht. Die Geschichte von Son of a Hundred Maniacs spielt dabei wohl vor den Ereignissen des originalen Nightmare on Elmstreet, wie es der Teaser vermuten lässt. Fans der Franchise können also hoffen, dass dem Thema nach dem unsäglichen Remake, welches jeglicher Daseinsberechtigung entbehrt, wieder ein neues und sinnvolles Kapitel zugefügt wird. Zu schön ist es wenn wir Freddy Krueger wieder in Aktion erleben dürfen, auch wenn natürlich in diesem Fall, genau wie im Remake nicht Robert Englund in der Maske steckt. Wir sind trotzdem gespannt, so wie sicher die ganze Horrorgemeinde.

Regisseur und Autor von Son of a Hundred Maniacs ist Andrew Daniels und in die Hauptrollen schlüpften John William Watkins, Melanie Sirois und Rainni Moran. Die Produktion teilten sich SectionD und EternalCircle.

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Kommentare sind hier nicht mehr möglich.