22. Dezember 2012 von in

Spotlight: Silverline Movie Channel

Unser aktuelles Spotlight soll sich mal nicht um eine besondere Heimveröffentlichung drehen, sondern um einen Pay-TV Sender, der sich voll und ganz den Genrefilmen verschrieben hat. Die Rede ist vom Silverline Movie Channel, der bereits seit 2003 besteht und über mehrere Anbieter zu erhalten ist.

Der Silverline Movie Channel wird von der Silverline Television AG in Leipzig betrieben. Die Betreiber des Senders haben es sich zum Ziel gemacht einen werbefreien Raum für aktuelle Spielfilme aus den Bereichen Action, Horror, Martial Arts und Science-Fiction zu schaffen, was nun bereits seit fast einem ganzen Jahrzehnt funktioniert.

Im Programm befinden sich häufig deutsche TV-Erstausstrahlungen und es finden regelmäßig Themenspecials statt, wie beispielsweise die Asian Fight Night oder die Sunday Trash Night. Der Großteil des Programms besteht aus amerikanischen und asiatischen Genrestreifen, aber auch Freunde des europäischen und latein-amerikanischen Filmmarkts werden hier bedient.

Aktuelle Programmhighlights:

  • Sick Boy (Deutsche TV-Premiere)
  • Konfuzius (Deutsche TV-Premiere)
  • The Warlords (Deutsche TV-Premiere)
  • Tokyo Gore Police
  • ICHI – The Killer

Wenn du Interesse daran hast, den Silverline Movie Channel zu empfangen, dann kannst du dies im gesamten deutschsprachigen Europa tun. Der Pay-TV Sender ist über Kabel BW, Kabel Deutschland, KabelKiosk, primacom, Swisscable und Unitymedia zu beziehen.

Informationen zu Sender-Highlights, dem aktuellen Programm und weitere Informationen findest du auf der offiziellen Senderwebsite oder auf der offiziellen Facebook Fanpage.

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Kommentare sind hier nicht mehr möglich.