15. Januar 2013 von in

Dark Circles: Grusel aus dem Hause After Dark Originals

Erfreuliche Neuigkeiten von den Machern der erfolgreichen After Dark Originals: wie die amerikanische Horrorseite schocktillyoudrop frisch vermeldete, gibt es in diesem Jahr Nachschub für alle Anhänger der längst Kult gewordenen Produktionsfirma.

Handlung und dazugehöriger Trailer sind auf alle Fälle schon mal äußerst viel versprechend: die frischgebackenen Eltern Alex und Penny zieht es mit ihrem Nachwuchs in ein abgelegenes Haus fernab jeglicher störender Stadtkulisse und inmitten herrlicher Natur. Was jedoch als idyllischer Neuanfang beginnen sollte, entpuppt sich nach dem Einzug alsbald als echter Albtraum. Nächtliche Geräusche, offene Türen und unerklärliche Phänomene sind erst der Anfang und bringen das junge Paar mehr und mehr um ihren bitternötigen Schlaf, sodass sie rasch nicht mehr zwischen Realität und Wahnvorstellung unterscheiden können. Hilflos, verzweifelt und völlig am Ende ihrer Kräfte versuchen Alex und Penny schließlich der grauenvollen Geschichte ihres Hauses auf die Spur zu kommen…

Zugegeben, die Story von Dark Circles klingt in den Ohren von Horrorfans nur allzu vertraut. Dennoch sollte man dem Schocker unter der Regie von Paul Soter durchaus eine Chance geben, denn vor allem die hierzulande noch recht unbekannten Darsteller Pell James und Jonathan Schaech überzeugen durch ihr intensives Spiel und versprechen Abwechslung im Genre.

Wer Streifen wie Asylum, Husk oder Prowl zu seinen Favoriten des vergangenen Horrorjahrs zählt, dem sei der neueste Coup von After Dark Originals deshalb wärmstens empfohlen. Der brandneue Trailer macht auf alle Fälle Lust auf mehr.

Dark Circles - US Teaser Poster

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.