2. Februar 2013 von in

Fright Nights 2013: Evil Dead offiziell für das Programm bestätigt

Wir haben euch ja bereits mehrfach auf diesen Leckerbissen hingewiesen, nun wurde das Ganze nochmal von Veranstalterseite offiziell bestätigt: Evil Dead wird auf dem österreicher Filmfest Fright Nights 2013 zu sehen sein. Der Termin, den ihr euch hierfür notieren solltet, ist der 18. – 21. April 2013. Seinen deutschen Kinostart wird Evil Dead dann am 25. April feiern.

Fright Nights 2013 Teaser Artwork

Welche Fassung in den deutschen Kinos zu sehen sein wird ist bislang noch völlig unklar. Nachdem der Streifen nicht einmal in den US Kinos ungekürzt gezeigt wird kann man sich das Bild, welches sich bei uns zeichnen wird, sicherlich schon vorstellen. Ganz im Gegensatz zu der offiziellen Kinoauswertung des Splatterfilms mit den angeblich heftigsten Blutszenen wird die Fassung für das Festival mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit 100 % unzensiert sein. Die Veranstalter haben dazu angekündigt, dass sie sich darum bemühen, die synchronisierte Version vorführen zu dürfen.

Als kleiner Schmankerl oben drauf versuchen die Fright Nights 2013 noch die drei Klassiker der Tanz der Teufel Reihe vorführen zu dürfen. So soll ein ganzer Tag dieser einmaligen Filmreihe gebühren.

Das Frestival findet vom 18. bis 21. April 2013 in dem Hollywood Megaplex Gasometer in Wien statt. Alle weiteren Infos zu den Fright Nights 2013 findest du auf der offiziellen Festivalwebsite oder auch auf unserer Festival-Unterseite, die wir von nun an mit allen wichtigen neuen Informationen ergänzen werden.

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.