7. April 2013 von in

Deep Red Radio – Aprilsendung: Genrenale meets Genreradio oder Filmförderung vs. Publikum

In unserer April-Sendung des Deep Red Radio haben wir ein Interview für Euch, welches uns als Genreradio ganz besonders am Herzen liegt. Unser Gast ist nämlich diesmal Paul Andexel, seines Zeichens Produzent und Regisseur (You missed Sonja) und einer der Veranstalter der Genrenale. Zusammen mit ihm haben wir besprochen, welches das wirklich interessante Berliner Filmfestival ist und wie der deutsche Genrefilm reanimiert und salonfähig gemacht werden kann.

Auch haben wir wieder diverse Pressevorführungen aufgemischt, deren Filme diesmal 100%ig im Zeichen des Thrills standen. So schlucken wir zusammen mit Rooney Mara kiloweise Antidepressiva und sind dann in geistiger Umnachtung nicht mehr Herren unserer selbst. Ein klassischer Fall von Sideeffects. Ob uns Jude Law retten kann? Das weiß nur Steven Soderbergh.

Brian De Palma hingegen weiß, dass er lieber schöne Frauen in Szene setzt, als hässliche Männer und so haben wir Glück, dass wir überhaupt mitmischen dürfen in dem mit viel Passion ausgetragenem Machtkampf zwischen zwei heißen Damen. In der linken Ecke des Ringes als TitelverteidigerIn und Chefin Rachel – Das blonde Gift – McAdams und in der rechten Ecke als ihre HerausfordererIn und aufstrebende Mitarbeiterin Noomi – Dunkler Engel – Rapace. Geleitet wird das Match übrigens von einem gewissen Herrn Giallo.

Mit einer ebenfalls sehr starken Frauenfigur bekamen wir es in Mama zu tun, die uns zeigte, was wahre Mutterliebe so ausmacht und dass trotz allen verbreiteten Schreckens mit ihr eigentlich recht gut Kirchen essen ist. Papa Guillermo del Toro sei Dank.

Noch abgefahrener wird es in unserem Couchkino, denn nach dem Genuss von zu viel „Sojasauce“ knallt Don Coscarellis neuester Streich John dies at the End gleich doppelt rein und zusammen mit Paul Giamatti können wir kaum glauben was sich da vor unseren Augen so abspielt. Wieder zur Ruhe kommen wir dann, wenn wir zusammen mit Robert de Hoog und der restlichen Abenteurercrew auf der arktischen Insel Nova Zembla festsitzen und nur die warmen Gedanken an die heiße Doutzen Kroes uns am Leben halten.

Nach Hause zurückgekehrt erwartet uns im Anschluss eine prall gefüllte Klassikerkiste. In diese haben sich diesmal nämlich nicht nur Sam Raimi, Bruce Campbell und eine gesamte Armee der Finsternis gequetscht, sondern auch das komplette Haus der langen Schatten. Inklusive der Horrorlegenden Vincent Price, Peter Cushing, Christopher Lee und John Carradine.

Wie versprochen gibt es auch erstmals eine Fankritik in der Sendung, somit bedanken wir uns schon einmal für das Mitwirken von Stammhörer David für seine Einschätzung zu Das Kind.

In der Cinestrange-Ecke geben wir euch einen kleinen Überblick über das bisherige Lebenswerk des neulich bestätigten Hauptgastes Joe Dante. Seines Zeichens Piranhazüchter, Werwolfflüsterer, Meister aller Gremlins und Hollywoodregisseur.

Auch werden wir euch in dieser Sendung mit Verlosungen nur so zu bomben. Munition bekommen haben wir dafür von Black Hill Pictures, Ascot Elite Home Entertainment, Pandastorm Pictures und Koch Media.

Die drei Ausstrahlungen gibt es wie immer bei Radio Diabolus, wo der Name schon dafür steht, dass auch in dieser Sendung die musikalische Komponente nicht zu kurz kommen wird.

Also reinhören lohnt sich!

Ausstrahlungstermine:

13.04.13 16 Uhr
19.04.13 16 Uhr
28.04.13 16 Uhr

Die Sendung wird diesmal wegen Überlänge volle 180 Minuten umfassen!!!!!!!

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.