13. April 2013 von in

Alexandre Ajas Maniac: Ab Mai in gekürzter und ungekürzter Fassung

Fans von Alexandre Aja und Elijah Wood dürfen aufatmen, denn wie Ascot Elite vor kurzem bekanntgegeben hat, wird Alexandre Ajas Maniac neben der gekürzten FSK 18 Fassung auch eine ungekürzte SPIO JK Version zu erwerben sein. Ab dem 21. Mai 2013 wird das Remake des Kult-Slashers aus den 80er Jahren im Handel stehen, bereits am 29. April 2013 kommt der Film in einer ungekürzten Verleih-Version in die Videotheken.

Die FSK 18 Fassung wird um knapp 2 Minuten gekürzt sein. Die DVD Spielzeit beträgt ca. 84 Minuten, die der Blu-ray ca. 87 Minuten. Neben der FSK 18 Fassung erscheint eine „Cinema Extreme“ Version mit dem ungekürzten Film. Dafür hatte Ascot Elite eine Prüfung durch die SPIO JK beantragt und eine „Keine schwere Jugendgefährdung“-Freigabe bekommen. Somit wird die Uncut Fassung im Gegensatz zu der FSK 18 Fassung nicht in den Regalen der deutschen Händler stehen dürfen, beim Kauf also unbedingt aufpassen.

Das Bonusmaterial unterscheidet sich bei den verschiedenen Fassungen nicht. Käufer dürfen sich über das Making of, eine Featurette, Interviews, den Originaltrailer und eine Trailershow mit weiteren Filmen von Ascot Elite freuen. Hier präsentieren wir euch die vier Cover von den Heimveröffentlichungen von Alexandre Ajas Maniac:

Maniac - DVD Cinema Extreme Cover (Uncut Version)

Maniac - Blu-ray Cinema Extreme Cover (Uncut Version)

Maniac - DVD FSK 18 Cover

Maniac - Blu-ray FSK 18 Cover

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.