26. Juli 2013 von in

Deep Red Radio – Juli-/ August-Sendung: Berberian Sound Radio vs. Serienspecial Vol1

Schon in der letzten Sendung groß angekündigt, musste unser ausgedehntes Berberian Sound Studio-Special aus zeitlichen Gründen auf die aktuelle Ausgabe verschoben werden.  Dafür ist die Besprechung zum Film von Peter Strickland inklusive fettem Interview mit selbigem und Hauptdarsteller Toby Jones umso ausführlicher ausgefallen.

Ausführlichst besprechen wir auch die aktuellen Blockbuster-Kinostreifen Man of Steel von Zack Snyder (300, Watchmen, Sucker Punch) und World War Z mit Brad Pitt (Interview mit einem Vampir) . Ob beide Filme ihren Vorlagen gerecht werden und ob es sich bei den Streifen um wirkliche Qualitätsware handelt, sind nur einige Fragen, die es zu klären gilt.

Weiterhin im Programm befindets Nicolas Winding Refns (Drive, Pusher) neuester und ziemlich kontrovers diskutierter Streifen Only God Forgives bei dem abermals Ryan Gosling in die Hauptrolle geschlüpft ist.

Im Couchkino läuft diesmal Barry Levinsons (Rain Man) Beitrag zum Found Footage-Genre The Bay und aus der Klassikerkiste haben wir Elio Petris Das Verfluchte Haus ausgegraben.

Im ersten teil unseres Serienspecials besprechen wir weiterhin Game of Thrones und The Walking Dead. Als zusätlicher Gastmoderator tritt dabei Emu auf den Plan.

Natürlich gibt es auch wieder eine Verlosung in Zusammenarbeit mit Koch Media, die Cinestrange-Ecke mit allen News von der Vorbereitung auf das anstehende Festival und wieder haufenweise bestes Liedgut.

Viel Spaß dabei.

Termine:

26.07.13 16:00 – 19:00 Uhr
02.08.13 16:00 – 19:00 Uhr
09.08.13 16:00 – 19:00 Uhr

Berberian Sound Studio

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.