31. Juli 2013 von in

Crawl – Home Killing Home: Australischer Thriller passiert erfolgreich ungekürzt die FSK

Der australische Thriller Crawl – Home Killing Home von Paul China gehörte zu einem der härteren Titel der 2012er Ausgabe des Fantasy Filmfest und hatte dort bereits eine kleine Fangemeinde bilden können. Auf Grund der extremen und vor allem authentischen Gewaltdarstellung im Film konnte eine Freigabe durch die FSK nicht als selbstverständlich angesehen werden.

Wie uns EuroVideo nun allerdings exklusiv mitgeteilt hat, wurde die ungeschnittene Fassung für eine Prüfung eingereicht, welche mit FSK 18 freigegeben wurde und somit im deutschen Handel ausgestellt werden darf.

Ein wenig Geduld müssen wir aber noch haben, denn als Starttermin für die DVD und Blu-ray wurde der 07. November 2013 bekanntgegeben. Um die Zeit zu überbrücken haben wir unten den offiziellen Trailer des preisgekrönten Films hinzugefügt.

Story: Slim Walding besitzt eine Bar, macht aber neben dem Tagesgeschäft auch gerne bei dem ein oder anderen krummen Ding mit. Als ihn einmal einer seiner Geschäftspartner der krummen Geschäfte nicht bezahlt heuert er einen Kroaten an, der in die kleine Stadt kommen soll und sich mit der nötigen Waffengewalt um den Geschäftspartner von Slim Walding kümmern soll. Der Kroate zieht solche Sachen eigentlich immer schnell durch und verschwindet dann auch wieder von der Bildfläche, doch bei dieser Angelegenheit in der kleinen Stadt wird er dazu gezwungen doch noch etwas länger zu bleiben…

Crawl - Home Killing Home - DVD Cover FSK 18

Crawl - Home Killing Home - Blu-ray Cover FSK 18

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.