16. September 2013 von in ,

Insidious 2: Platz 1 der US Kinocharts errungen und dritter Teil angekündigt

Dieses Wochenende startete in den Staaten James Wan’s heißerwarteter Gruselstreifen Insidious 2, auf den große Erwartungen gesetzt wurden. Und wie die Kinokassen bestätigen können, scheint der Film allen Ansprüchen gerecht worden zu sein – zumindest für die Studios – denn er schoss direkt auf den ersten Platz der US Kinocharts.

Mit ganzen 41 millionen US Dollar Umsatz stellt Insidious 2 den zweitplatzieren The Family von Luc Besson regelrecht in den Schatten, denn die Action-Komödie erreichte gerademal ein Drittel der Einspielergebnisse. Auch im Gegensatz zu Teil 1 der Horrorreihe scheint sich der enorme Gruselspaß von James Wan so langsam rumgesprochen zu haben, denn das Startwochenende von Insidious brachte gerademal 13,2 millionen US Dollar in die Kassen.

Mit den Zahlen bricht der australische Filmemacher Wan zugleich einen Rekord, denn zum ersten Mal in der Geschichte des Films hat ein Regisseur es innerhalb von einem Jahr geschafft, mit zwei Filmen am Startwochenende über 40 millionen US Dollar einzuspielen. Der erste im Bunde war Conjuring – Die Heimsuchung.

Und als hätte man es nicht anders erwartet folgt diesem enormen Erfolg direkt eine Bekanntmachung: Der Filminsider Borys Kit von The Hollywood Reporter hat heute über Twitter bekanntgegeben, dass Leigh Whannell am Script für Insidious 3 (OT: Insidious: Chapter 3) arbeiten wird. Weitere Details sind noch nicht bekannt, wir erwarten aber den Beginn der Produktion Mitte 2014 und einen möglichen Kinostart Ende nächsten Jahres.

Insidious 2 läuft bei uns in Deutschland am 17. Oktober 2013 an, hier haben wir nochmal zur Einstimmung den deutschen Kinostart Trailer!

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.