21. September 2013 von in

Sharknado: Ab November fliegen die Haie durch deutsche Kinos

Am 8. November 2013 werden die fliegenden Haie aus Sharknado – Genug gesagt! auf DVD, Blu-ray und in der Special Edition auf 3D Blu-ray auf das deutsche Heimkino losgelassen, doch wie Drop-Out Cinema heute bekanntgegeben hat, darf man sich hierzulande ebenso wie in den USA auf einen nicht geplanten Kinostart freuen.

In ausgewählten Kinos können sich Freunde des Trashs bereits einen Tag vor dem DVD und Blu-ray Start von Sharknado – also am 7. November – den Streifen auf der großen Leinwand ansehen. Eine Liste der Kinos liegt uns leider nicht vor. Wer den Film nicht im Kino sehen kann, der hat bereits die Möglichkeit die Scheibe für Daheim vorzubestellen.

Story: Los Angeles wird von dem schlimmsten Hurricane aller Zeiten heimgesucht, doch das Unwetter wird für die Bewohner der Metropole nicht das größte Problem bleiben. Denn bei der Katastrophe geschieht etwas mit den Haien aus dem Meer und diese greifen im Wasser, an Land und von der Luft aus die Menschen an. In dem Chaos verliert der Surfer Fin seine Frau April und macht sich gemeinsam mit ein paar anderen Männern auf die Suche nach ihr…

Sharknado - Genug gesagt - DVD

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

1 Kommentar

  • Sphynix

    Also so einen Sch..ß Film habe ich noch nie nie nie nie gesehen !!!
    Und das ist noch milde gesagt !!!
    Wenn man das einen Film überhaupt nennen darf
    Nach etwa 30 Minuten habe ich ihn ausgemacht bzw. umgeschaltet
    Ich verstehe nicht wer das Geld für so einen schwachsinnigen Film zahlt
    So billig Kino gab es noch nie und den Schauspieler aus Beverly Hills 90210 mochte ich so wie so nie und fand, dass er kein Schau spielerisches Talent hat oder hatte
    Vor all dem ist der Film ohne Sin und verstand zusammen geschnitten und die Szenen wenn sie im Auto fahren oder auf einem Jetski usw. sind so billig gemacht das ist unglaublich
    Die DVD`s auf dem der Film kopiert wurde sind viel zu schade
    Also wenn der Film 1000 Dollar gekostet hat, dann war es schon viel zu teuer
    Leute guckt euch den Film bloß nicht an
    Die Goldene Himbeere als Auszeichnung für den Film wäre viel zu viel
    Die etwa 90 Min. die man den Film guckt sind verlorene 90 Min. im Leben
    Wenn ihr 90 Min. lang eine wand anstarrt, dann habt ihr viel mehr davon als diesen Möchtegern Film zu gucken !!!
    Mir fehlen einfach die Worte was für ein Müll dieser Film in Wirklichkeit ist und das beste ist, der Film ist von ende 2013 also gerade mal 1 Jahr alt also kein 80er Jahre Film
    Der Regisseur hat von Film drehen gar keine Ahnung !!!!!!!!!!!!!!!!!
    Der schlechteste Film der Welt !!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.