23. Oktober 2014 von in ,

James Wan wird bei „The Conjuring 2“ Regie führen, jedoch erst ein Jahr später

Wir haben eine gute und eine schlechte Nachricht für euch, welche zuerst?

Zu erst die Schlechte: Anders als geplant wird die Fortsetzung von Conjuring nicht Ende 2015, sondern weltweit genau ein Jahr später in die Kinos kommen. Der deutsche Kinostart wurde auf den 12. November 2016 verschoben.

Die gute Nachricht ist, dass James Wan – wie auch schon beim ersten Teil – Regie führen wird. Seine einstigen Pläne, sich etwas vom Horror-Genre zu entfernen, sind damit vorerst gekippt und nicht nur wegen seiner Rückkehr für Conjuring 2. Nein, auch für weitere Projekte, wie er in einem Facebook Post mitteilte:

I know I said I’m taking a break from horror (!), but the sequel story/ideas are really exciting…AND…I have a master plan towards a big picture/career/goal!! I’m truly excited with the future steps, and all this is towards creating/making films that I’m passionate about.

Gemeint sind damit einige weitere Projekte, die er in Zukunft laut Deadline.com gemeinsam mit der Produktionsfirma New Line Cinema realisieren wird. Hauptsächlich soll er dabei mit wenig Budget große Erfolgstitel realisieren.

Conjuring - Die Heimsuchung - Szenenbild 6

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

1 Kommentar

  • Justyn

    Das sind echt gute News, dass James Wan wieder Regie führt. Er bringt frischen Wind in die Szene, wobei mir Dead Silence und die Insidious Reihe und the Conjuring von ihm sehr beeindruckt hat. Muss mir mal wieder The Conjuring auf Blue Ray anschauen :)

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.