31. Januar 2015 von in ,

Ex Backstreet Boy Nick Carter dreht Zombiefilm „Dead West“

Ganz Fremd ist Backstreet Boy Nick Carter dem Horror-Genre nicht, bereits in mehreren Low Budget TV-Produktionen und zuletzt 2013 in der Weltuntergangskomödie Das ist das Ende trat er zumindest als Darsteller auf. Und nun gibt es erneut ordentlich was zu Kreischen für alle, die in den 90er Jahren ihre Jugend mit der Boy Band durchlebt haben.

Denn wie Nick Carter Noisey gegenüber verraten hat wird der mittlerweile 35 Jahre alte Ex-Musiker zusammen mit der Produktionsfirma Asylum, die hauptsächlich für Trashfilme wie Sharknado bekannt sind, an einem eigenen Horrorfilm namens Dead West arbeiten.

Wie der Name bereits erahnen lässt wird es sich dabei um einen Zombie-Western handeln. Nick Carter führt nicht nur Regie, sondern übernimmt gleich auch eine Hauptrolle. Und wer von euch vor lauter Vorfreude nicht schon längst kolabiert ist bekommt jetzt noch einen Knaller: N*Sync Mitglied Joey Fatone wird ebenfalls in dem Film mitspielen!

Im März beginnen voraussichtlich die Dreharbeiten, einige Hardcore-Fans campen jetzt bereits vor den Produktionshallen um auf Nick Carters Ankunft zu warten.

Lust auf...?

Kommentare

1 Kommentar

  • apocalyptica02

    nick cater ist nicht EX mitglied … er ist immernoch fester bestand dieser boy band … wie kommt man darauf so einen quatsch zu schreiben

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.