4. Februar 2015 von in

„Warte, bis es dunkel wird“ und der Slasher läuft in deutschen Kinos

In den USA ist der Horror-Slasher Warte, bis es dunkel wird (OT: The Town That Dreaded Sundown) mit einer „Rated R“-Freigabe in den Kinos gestartet. Das bedeutet, dass Jugendliche unter 17 Jahren dort nur in Begleitung eines Erwachsenen in den Film durften. Bei der Prüfung durch die FSK, welche vom deutschen Rechteinhaber Tiberius Film beantragt wurde, ist nun für den hiesigen Markt eine FSK 18 Freigabe in der ungekürzten Fassung bei rumgekommen.

Neben dieser guten Neuigkeit lässt Tiberius Film aber noch einen weiteren Kracher los. Denn der Filmverleih, der sonst eher für Low Budget Veröffentlichungen auf DVD und Blu-ray bekannt ist, bringt Warte, bis es dunkel wird bereits in naher Zukunft in die deutschen Kinos.

Als Kinostart wurde heute der 9. April 2015 angekündigt. Eine Auswertung für die Heimkinos wird demnach vermutlich im dritten oder vierten Quartal des Jahres stattfinden.

Story: Vor 65 Jahren wurde die Kleinstadt Texarkana von einem brutalen Serienmörder terrorisiert. Heute, wo dieses Verbrechern namens “Moonlight Murders” nur noch in den Geschichtsbüchern steht, beginnt eine neue Mordserie. Doch handelt es sich hier um den gleichen Mörder wie damals, oder ist dies ein Nachahmer? Ein junges Mädchen scheint der Schlüssel zur Aufklärung der Verbrechen zu sein…

Warte bis es dunkel wird - Deutscher Kinostart

Warte bis es dunkel wird - Deutsches Kinoposter

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.