4. März 2015 von in ,

Buttgereit, Marschall und Kosakowski haben keine „German Angst“ vor der FSK

Die drei deutschen Filmemacher Buttgereit, Marschall und Kosakowski haben bei German Angst an Gewaltdarstellung nicht gespart, der Film soll schließlich nicht nur hierzulande funktionieren sondern international. Und so kam es, dass die FSK bei einer ersten Prüfung des Horrorfilms für das deutsche Publikum keine Freigabe der ungeschnittenen Fassung erteilen wollte.

Der aufstrebende independent Filmverleih Pierrot Le Fout, welcher die Rechte an German Angst besitzt, ist nach dem ersten Prüfungsergebnis bei der FSK in Berufung gegangen und konnte damit tatsächlich etwas bewirken. Denn nach einer erneuten Prüfung durch die FSK wurde die dreiteilige Horror-Anthologie nun ab 18 Jahren freigegeben und bekommt damit das rote FSK-Siegel auf das DVD und Blu-ray Cover. Der Film wird am 15. Mai 2015 veröffentlicht.

In German Angst haben sich Jörg Buttgereit, Andreas Marschall und Michal Kosakowski jeweils einer deutschen Urangst gewidmet und darüber einen Kurzfilm gedreht. Entstanden ist ein Werk „über Liebe, Sex und Tod in Berlin“.

German Angst - DVD Cover FSK 18

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.