24. März 2015 von in ,

„I Spit On Your Grave 3“ offiziell angekündigt, Sarah Butler kehrt zurück

Mich hat I Spit On Your Grave, das 2010’er Remake des Rape-and-Revenge Klassikers aus den 70er Jahren, wirklich gut unterhalten und auch I Spit On Your Grave 2 aus dem Jahr 2013 war sehenswert – selbst wenn er gegenüber dem ersten Teil spürbar nachgelassen hatte. Nach Teil 2 überkam mich aber das Gefühl, dass dies das Ende rund um den Rachefilm von Steven R. Monroe war.

Heute hat Anchor Bay allerdings eine offizielle Pressemitteilung herausgegeben, in der das amerikanische Studio ankündigt die Rechte für einen dritter Teil des Franchise gekauft zu haben.

Der Titel des dritten Films lautet I Spit on Your Grave: Vengeance Is Mine („I Spit on Your Grave 3: Rache ist Mein„) und die Postproduktion ist bereits in Gange. Laut Anchor Bay wird in dem Teil Sarah Butler in ihrer Rolle aus I Spit On Your Grave zurückkehren und die Story soll ebenfalls direkt an den ersten Film anknüpfen.

Regie wird dieses Mal R.D. Braunstein führen, der bisher lediglich einen Action/ Sci-Fi Mix namens 100 Degrees Below Zero gedreht hat. Der Streifen schafft es bei der IMDb auf gerade mal 2,4 Punkte.

Sarah Butler in "I Spit On Your Grave" (2010)

Sarah Butler in „I Spit On Your Grave“ (2010)

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.