30. Juli 2015 von in

Spanischer Genrevertreter „Sweet Home“ ab Halloween 2015 ungekürzt auf DVD und Blu-ray

Vor kurzem erst konnten wir euch den deutschen Teaser Trailer zum spanischen Horrorfilm Sweet Home von Splendid film präsentieren und damit bestimmt bei einigen für Vorfreude sorgen. Nun haben wir abermals gute Neuigkeiten, denn der deutsche Starttermin steht fest und dieser liegt nicht in allzu weiter Ferne.

Am 30. Oktober 2015, also pünktlich zu Halloween, veröffentlicht Splendid film Sweet Home in ungekürzter Fassung sowohl auf DVD und Blu-ray, als auch in einem limitierten Mediabook, welches den Film ebenfalls auf DVD und Blu-ray enthält. Das Mediabook ist bei manchen Händlern bereits für knappe 20 € vorzubestellen.

Die Cover werden bereits mit einem FSK 18 Logo und einem „UNCUT“ Schriftzug verziert. Weil die ungekürzte Fassung bei der FSK jedoch noch nicht durch ist könnte die FSK 18 Version jedoch durchaus noch gekürzt werden. Das limitierte Mediabook würde allerdings in jedem Fall die Uncut Fassung enthalten und – sofern nötig – auch nur bei Uncut Händlern erscheinen.

Sweet Home - Limited Mediabook Edition Cover

Offizieller Pressetext:

Erneut liefert ein junger Filmemacher den Beweis, dass aus Spanien mörderisch spannende Unterhaltung kommt. SWEET HOME ist von einem Regisseur, der spürbar selbst zu den Hardcore-Horror Fans gehört: Mit erstaunlicher Sicherheit inszeniert Rafa Martinez ein Feuerwerk aus schrägen Einfällen, unerhört blutigen Effekten und jeder Menge Reminiszenzen an das gute alte Slasher-Kino der 80er-Jahre, wo nervenkitzelnder Terror noch stahlhart und ironiefrei serviert wurde.

Die junge Maklerin Alicia stolpert bei einer Inspektion über einen heruntergekommenen Wohnblock, der demnächst an einen Spekulanten verkauft werden soll. Beim Anblick der morbiden Romantik des alten Gemäuers kommt ihr die Idee, zum Geburtstag ihres Freundes Simon in genau dieser Umgebung das ultimative Schäferstündchen zu feiern. Gesagt, getan – doch als die beiden des Nachts ihr Liebesnest einweihen wollen, finden sie den letzten Mieter ermordet vor. Schlimmer: Die Mörder sind noch im Haus und plötzlich sind alle Türen verschlossen! In nackter Panik suchen Alicia und Simon einen Ausweg aus der tödlichen Falle. Doch der „Liquidator“, finsterste Personifizierung seiner sadistischen Zunft, ist ihnen unerbittlich auf den Fersen. In dem verwirrenden Labyrinth aus Zimmern, Treppen und Korridoren könnte nun der Tod in jeder dunklen Ecke lauern.

Deutscher Teaser Trailer

Sweet Home - Szenenbild 1

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.