9. August 2015 von in

Auf dieser wahren Gruselgeschichte wird „American Horror Story: Hotel“ basieren

Es wurde in den vergangenen Monaten viel darüber spekuliert, worüber die fünfte Staffel American Horror Story: Hotel handeln könnte und dabei wurden auch die ein oder anderen wahren Geschichten ins Visier genommen. Und davon gibt es in Verbindung mit Hotels nicht gerade wenig.

Wie die Schöpfer von American Horror Story Ryan Murphy und Brad Falchuck nun offiziell bestätigt haben, wurde Staffel 5 von dem berüchtigten „Elisa Lam Video„, welches in einem Fahrstuhl des Cecil Hotels in Los Angelas aufgenommen wurde, inspiriert. Das Video zeigt eine junge Kanadische Stundentin, die sich in dem Korridor und Fahrstuhl des Hotels sehr merkwürdig benimmt. Die Frau wurde seit dem Video nicht mehr lebendig gesehen und einige Zeit später tot in den Wassertanks auf dem Dach des Cecil Hotels aufgefunden.

Das Hotel hat aber noch mehr auf dem Kerbholz. Zwei Massenmörder – Richard Ramirezcin in den Jahren 1984 und 1985 und Jack Unterweger im Jahr 1991 – ermordeten und vergewaltigten hier insgesamt 28 Frauen. Ob diese Fälle mit in die Serie eingebaut werden ist jedoch nicht bekannt.

Das Cecil Hotel bei Google Street View

Desweiteren ist nun der komplette Cast aus American Horror Story: Hotel bekannt. Neben Lady Gaga werden Evan Peters, Sarah Paulson, Denis O’Hare, Frances Conroy, Lily Rabe, Michelle Pfeiffer, Kathy Bates, Angela Bassett, Wes Bentley, Chloë Sevigny, Alexander Skarsgård, Michael Chiklis, Max Greenfield, Tammy Blanchard, Matt Bomer, Steven Weber, Donald Sutherland, Finn Wittrock, Cheyenne Jackson, Grace Gummer und Christine Estabrook in der neuen Staffel dabei sein.

In den USA startet Hotel am 7. Oktober 2015. Die deutsche Erstaustrahlung der insgesamt 13 Episoden erfolgt jeweils einen Tag später.

American Horror Story – Hotel – Staffel 5 - Pay TV Poster

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

1 Kommentar

  • Dennis

    Ich hoffe man kann mehr tiefe in der Handlung erwarten als auf diesem Video :D

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.