Sundance Film Festival verkündet die ersten neun Filme des beliebten Midnight-Programms

Sundance Film Festival 2016 Midnight Films

Seit langer Zeit schon steht das einmal jährlich in Utah stattfindende Sundance Film Festival auch bei Horror-Fans hoch im Kurs – denn Jahr für Jahr präsentiert das Midnight-Programm eine ganze Reihe außergewöhnlicher und nicht selten ganz schön gruseliger Neuheiten der Filmbranche. Im Laufe der Zeit wurden zur dunklen Stunde hier beispielsweise The Blair Witch Project, Saw, Hard Candy oder The Babadook vorgestellt. Und jetzt ist es wieder soweit, denn unlängst wurde offiziell verkündet, welche neun Filme es im Rahmen des Midnight-Programms 2016 aufs Festival geschafft haben:

31

Sundance 2016 - Rob Zombie 31

USA; Drehbuch und Regie: Rob Zombie

Fünf Freunde werden kurz vor Halloween gekidnappt und in einem verlassenen Gebäudekomplex namens Murder World festgehalten. Neben einer Reihe perfider Spiele, in denen sie gegeneinander antreten müssen, besteht ihre simple Aufgabe darin, die nächsten zwölf Stunden zu überleben…

Darsteller: Sheri Moon Zombie, Malcolm McDowell, Richard Brake, Lawrence Hilton-Jacobs, Jeff Daniel Phillips, Meg Foster.

Filmseite von „31“


Antibirth

Sundance 2016 - Antibirth

USA; Drehbuch und Regie: Danny Perez

Nach einer durchzechten Nacht findet sich die junge Lou in einer von Gewalt und Drogen gezeichneten Stadt wieder. Als sie versucht herauszufinden, was die letzten Stunden geschehen ist, wird sie von unerklärlichen und angsteinflößenden Visionen sowie immer schmerzhafteren Symptomen heimgesucht…

Darsteller: Natasha Lyonne, Chloë Sevigny, Mark Webber, Meg Tilly, Maxwell McCabe-Lokos.

Filmseite von „Antibirth“


The Blackout Experiments

Sundance 2016 - The Blackout Experiments

USA; Regie: Rich Fox

Eine Gruppe von Freunden probiert gemeinsam die neueste und extrem gefährliche Designerdroge Blackout. Was als gelegentlicher Kick beginnt, wird rasch zu einem grauenhaften Dauertrip aus Angst, Paranoia und gegenseitigem Misstrauen, der sie alsbald schon nicht mehr zwischen Wahn und Wirklichkeit unterscheiden lassen lässt.

Filmseite von „The Blackout Experiments“


Carnage Park

Sundance 2016 - Carnage Park

USA; Drehbuch und Regie: Mickey Keating

Im Jahre 1978 begeht eine kleine Gruppe Männer einen Bankraub und flieht mit ihrer Geisel anschließend in die Wüste. Dort macht ihnen jedoch nicht nur die unerträgliche Hitze Probleme, auch sehen sie sich schnell einem Kampf mit einem psychotischen Ex-Scharfschützen gegenübergestellt.

Darsteller: Ashley Bell, Pat Healy, Alan Ruck, Darby Stanchfield, James Landry Hébert, Larry Fessenden.

Filmseite von „Carnage Park“


The Greasy Strangler

Sundance 2016 - The Greasy Strangler

USA; Drehbuch: Jim Hosking, Toby Harvard, Regie: Jim Hosking

Als nach einer weiteren Show seiner erfolgreichen Disco Walking Tour Big Ronnie und sein Sohn Brayden eine alleinreisende Touristin per Anhalter mitnehmen, entbrennt schnell ein Streit um die Gunst der schönen Janet – und dann taucht auch noch der berüchtigte Greasy Strangler auf.

Darsteller:Michael St. Michaels, Sky Elobar, Elizabeth De Razzo, Gil Gex, Jesse Keen, Joe David Walters.

Filmseite von „The Greasy Strangler“


Outlaws and Angels

Sundance 2016 - Outlaws and Angels

USA; Drehbuch und Regie: JT Mollner

Mit einem gefährlichen Kopfgeldjäger auf den Fersen dringt eine Bande kaltblütiger Killer in das Haus einer scheinbar harmlosen und unschuldigen Familie ein. Schnell entspinnt sich ein rasantes und ziemlich blutiges Katz-und-Maus-Spiel, bei dem sich in dieser Nacht niemand seiner Rolle so richtig sicher sein kann…

Darsteller: Chad Michael Murray, Francesca Eastwood, Luke Wilson, Teri Polo, Madisen Beaty, Nathan Russell.

Filmseite von „Outlaws and Angels“


Trash Fire

Sundance 2016 - Trash Fire

USA; Drehbuch und Regie: Richard Bates Jr.

Als sich Owen dazu entschließt, sich endlich seiner grausamen Vergangenheit zu stellen, vor der er sein ganzes bisheriges Leben davonzulaufen versuchte, sieht er nicht nur sich selbst, sondern auch seine Freundin Isabel bald in ein grausames Netz voller Lügen, Täuschungen und Gewalt verstrickt, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint.

Darsteller: Adrian Grenier, Angela Trimbur, AnnaLynne McCord, Fionnula Flanagan, Matthew Gray Gubler, Ray Santiago.

Filmseite von „Trash Fire“


Under the Shadow

Sundance 2016 - Under the Shadow

UK und Jordanien; Drehbuch und Regie: Babak Anvari

Teheran, 1988: Nacht acht zermürbenden Jahren des Krieges und nach langer Zeit der Gewalt und blutigen Auseinandersetzunge, haben sich Mutter und Tochter auseinander gelebt. In ihrem Kampf gegen das Chaos und füreinander, bemerken sie viel zu spät, dass sich das wirklich Böse schon längst Zugang zu ihrer Wohnung verschafft hat.

Darsteller: Narges Rashidi, Avin Manshadi, Bobby Naderi, Ray Haratian, Arash Marandi.

Filmseite von „Under the Shadow“


Yoga Hosers

Sundance 2016 - Yoga Hosers

USA; Drehbuch und Regie: Kevin Smith

Colleen Collette und Colleen McKenzie sind beste Freundinnen und seit Kindertagen unzertrennlich. Als die beiden zu einer angesagten Party des beliebtesten Mädchens der Schule eingeladen werden, machen die beiden nur durch Zufall eine grauenhafte Entdeckung unter dem kanadischen Gemischtwarenladen um die Ecke…

Darsteller: Lily-Rose Depp, Harley Quinn Smith, Johnny Depp, Justin Long, Austin Butler, Tyler Posey. World Premiere

Filmseite von „Yoga Hosers“

Verwandte Artikel

Diese Filme könnten dich interessieren


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!

Kurz-URL: