Deutscher Kinostart und Trailer zum Psycho-Horrorfilm „Intruders“

Der Horrorfilm Shut In, mit Beth Riesgraf in der Hauptrolle als Vollzeit-Psychopathin, wurde jüngst von Momentum Pictures in Intruders umbenannt. Am deutschen Kinostart soll sich dadurch aber nichts ändern, dieser wurde von Universum Filmverleih auf den 14. April 2016 gelegt.

Weil der US Starttermin im Januar 2016 nicht mehr lange hin ist wurde nun der erste Trailer zu dem Streifen vom ausführenden Produzenten von Paranormal Activity und Insidious Steven Schneider veröffentlicht und dieser macht bereits einen richtig schicken Eindruck.

Story: Anna leidet unter Agoraphobie und traut sich deshalb nicht das Haus zu verlassen. Als eines Nachts drei Fremde bei ihr einbrechen ist ihre Phobie auch der Grund, weshalb sie nicht weglaufen kann und so muss sie sich mit dem, was sie finden kann, zur Wehr setzen. Und das ist nicht gut für die drei Eindringlinge, denn die Agoraphobie ist nicht die einzige Psychose von Anna…

Regie hat Adam Schindler geführt, der damit das erste Mal auf dem Regiestuhl bei einem Spielfilm saß. Das Drehbuch stammt von T.J. Cimfel und David White, die sich im Duo bereits für das V/H/S: Viral Segment „Vicious Circles“ verantwortlich zeigen.

Neben dem Trailer haben wir hier außerdem das bereits bekannte Poster mit neuem Intruders-Schriftzug für eure Augen.

Intruders - US Teaser Poster

Diese Filme könnten dich interessieren


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!