[Trailer] „The Woods“ ist in Wahrheit ein „The Blair Witch Project“ Sequel – neuer Titel: „Blair Witch“!

Im Zuge der Comic Con in San Diego ist eine riesen Bombe geplatzt. Wie unter anderem Bloody-Disgusting.com berichtet, ist der bisher unter dem Titel „The Woods“ bekannte neue Horrorfilm von Adam Wingard (V/H/S, You’re Next) in Wahrheit eine Fortsetzung zu dem 90er Jahre Found Footage Hit The Blair Witch Project von Daniel Myrick und Eduardo Sánchez und heißt schlicht und einfach Blair Witch!

Die ersten Kritiken wurden nun nach strenger Geheimhaltung veröffentlicht und lassen einen großartigen Film erwarten. Bloody Disgusting schreibt zum Beispiel (frei übersetzt):

„Blair Witch“ ist der Gamechanger, auf den Horrorfans sehnlichst gewartet haben. Er wird eine neue Ära von Genrefilmen einleiten, in der das Publikum emotionale Erlebnisse wie nie zuvor haben wird. „Gruselig“ ist wohl ein Understatement, denn das hier könnte der erste Film seit „Der Exorzist“ sein, der jüngere Zuschauer auf Lebenszeit verängstigt.

Der deutsche Kinostart wurde vom hiesigen Rechteinhaber STUDIOCANAL Germany leicht nach hinten verschoben. Der neue Termin ist der 8. Oktober 2016.

Story: Eine Gruppe Studenten reist in den Black Hills Wald in Maryland, um herauszufinden wo die Schwester von James ist, nachdem diese unter mysteriösen Umständen verschwunden ist. Die Gerüchte, sie könne der berüchtigten Blair Witch Hexe zum Opfer gefallen sein, machen der Gruppe keine Angst. Aber als sie den Wald betreten machen sie einen folgenschweren Fehler…

Neuer „Blair Witch“ Comic Con Trailer

Blair Witch - US Kinoposter

Verwandte Artikel

Diese Filme könnten dich interessieren


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!

Kurz-URL: