Grusel hat einen neuen Namen: Hier ist der „Gehenna“ Trailer

Hiroshi Katagiri wird in Hollywood gerne angeheuert, um Kreaturen zu entwerfen und zum Leben zu erwecken. Don’t Be Afraid of the Dark, Pacific Rim, Alien vs. Predator 2, Krieg der Welten und Blood Creek sind nur ein kleiner Auszug aus seiner bisherigen Laufbahn als Special Effects Spezialist. Nun schlägt der geborene Japaner mit Gehenna: Where Death Lives einen ganz neuen Weg ein und dreht seinen ersten eigenen Film. Einen Gruselfilm, um genau zu sein.

Der brandneue offizielle Trailer zum Film zeigt, dass Katagiri auch in seinem ersten eigenen Film die Creature-Keule am schwingen ist. Zusätzlich holt er sich prominente Darsteller vor die Kamera: Doug Jones, Lance Henriksen, Patrick Gorman und Katherine Wallace spielen hier neben Justin Gordon, Eva Swan, Simon Phillips und Sean Sprawling.

In den USA wird Gehenna: Where Death Lives bereits zu Halloween erscheinen. Ein deutscher Starttermin steht bisher noch nicht fest.

Story: Um nach einem geeigneten Ort für ihr neues Luxus-Resort zu suchen, fahren ein paar Angestellte einer Hotelkette nach Saipan, wo sie ein gutes Gelände vermuten. Die Einheimischen warnen sie jedoch, diesen Ort zu betreten, da einen hier Böses erwarten soll. Den Warnungen zum Trotz erkunden sie das Gebiet und stoßen auf einen mysteriösen Bunker. Doch diesen zu betreten, könnte die letzte Handlung ihres Lebens sein…

gehenna-szenenbild-1

gehenna-szenenbild-2

gehenna-teaser-poster

Diese Filme könnten dich interessieren


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!

Die besten Rachefilme

Die besten Rachefilme

weiterlesen

Rache ist einer der häufigsten Gründe dafür, dass anderen Menschen Leid angetan wird. Kein Wunder, dass sich damit auch desöfteren (…)

Kurz-URL: