3. November 2016 von in

„S-VHS“ Regisseur Gareth Evans dreht neuen Sekten-Horrorfilm „Apostle“

Ein Mann macht sich auf, um seine Schwester zu retten, nachdem diese von einem religiösen Kult gekidnappt wurde. Der Kult fordert für die Freilassung der jungen Frau ein Lösegeld, doch der Mann ist nicht dazu bereit zu verhandeln…

Einen ziemlich harten Grundstein legt der Kurzinhalt zu Gareth Evans‘ neuem Projekt Apostle, in dem ein Mann einer Sekte das Leben zur Hölle auf Erden machen soll.

Gareth Evans hat sich bereits als Regisseur des S-VHS Segments „Safe Haven“ mit Sekten auseinander gesetzt und scheinbar gefallen daran gefunden. Wer ihn nicht aus S-VHS kennt, der wird ihn bestimmt für seine Action-Hits The Raid und The Raid 2 kennen.

Wie Hollywood Reporter aktuell berichtet, sollen die Dreharbeiten zu Apostle bereits im März 2017 in Großbritannien beginnen. Produzieren werden XYZ Films, Severn Screen und One More One Productions.

Wir halten euch zu dem Projekt auf dem Laufenden!

S-VHS - Szenenbild 1

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.