Das erste „Alien: Covenant“ Filmposter empfiehlt dir wegzulaufen

Endlich kommt die Sache rund um Alien: Covenant ins Rollen. Zwar erst mal „nur“ mit einem schicken Filmposter, aber dennoch soll man sich ja auch über die kleinen Dinge freuen. Das Poster zeigt einen ziemlich böse dreinblickenden Alien-Kopf und den kurzen aber unmissverständlichen Begriff „RUN“.

Zudem legt das Poster offen, dass der US Kinostart von Covenant um drei Monate nach vorne verlegt wurde auf den 19. Mai 2017. Ob das auch Einfluss auf den deutschen Kinostart am 24. August 2017 nimmt bleibt abzuwarten.

Alien: Covenant ist, so wie Prometheus auch, ein Prequel zu der ursprünglichen Alien-Reihe. Der Film soll laut Regisseur Ridley Scott (Blade Runner) wieder gruseliger sein und sich vom Stil her am ersten Teil der Reihe orientieren.

Die Handlung dreht sich um eine Crew, welche mit einem Raumschiff namens „Covenant“ die Weiten der Galaxie erforscht. Als sie auf einem Planeten landen, finden sie ein scheinbar unberührtes Paradies vor, das jedoch von grauenvollen Kreaturen bewohnt wird…

alien-covenant-us-teaser-poster

Diese Filme könnten dich interessieren


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!

Kurz-URL: