„Inherit the Earth“: Mike Flanagan verfilmt den Comic „Zombies vs. Robots“

Bereits vor einigen Jahren wurde bekannt gegeben, dass sich Sony die Filmrechte an der Comic-Reihe „Zombies vs. Robots“ sicherte. Michael Bays Studio Platinum Dunes und Circle of Confusion stehen seitdem hinter der Comic-Adaption, zu der nun Regisseur Mike Flanagan ins Boot geholt wurde. Das berichtet Bloody Disgusting aktuell.

Mike Flanagan erhielt zuletzt für sein Projekt Ouija: Ursprung des Bösen weltweit äußerst positive Resonanz und wird nun also auch für die „Zombies vs. Robots“ Verfilmung namens Inherit the Earth hinter der Kamera stehen. Das Drehbuch kommt von Craig Borten (Dallas Buyers Club).

Wann die Dreharbeiten zu dem actiongeladenen Sci-Fi-Horror Mix beginnen, ist noch unbekannt.

Die Comics erzählen die Geschichte einer postapokalyptischen Welt, in der die Erde von Zombies beherrscht wird und nur noch ein einzelnes Menschenbaby am leben ist. Die vom Menschen erschaffenen Roboter müssen das Baby retten, um es klonen zu können und so den Untergang der Menschheit zu stoppen.

Diese Filme könnten dich interessieren


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!

Kurz-URL: