Grusel-Geheimtipp „Under the Shadow“ ab sofort auf Netflix verfügbar

Der Brite Babak Anvari hat mit seinem Spielfilmdebüt Under the Shadow das Horrorgenre um eine großartige Perle bereichert. Der Film tourte seit seiner Weltpremiere auf dem Sundance Film Festival im Januar 2016 über etliche internationale Filmfestivals und heimste dabei bei Publikum und Presse hauptsächlich positive Stimmen ein.

Der Film spielt in Teheran im Jahr 1988: Nach acht zermürbenden Jahren des Krieges und nach langer Zeit der Gewalt und blutigen Auseinandersetzungen, haben sich Mutter und Tochter auseinander gelebt. In ihrem Kampf gegen das Chaos aber auch für ein gutes Zusammenleben, bemerken sie viel zu spät, dass sich das wirklich Böse in Form eines Dschinns schon längst Zugang zu ihrer Wohnung verschafft hat.

Auch in Deutschland hatte man bereits mehrfach die Gelegenheit Under the Shadow im Kino zu sehen, beispielsweise auf dem Fantasy Filmfest im Sommer vergangenen Jahres. Doch wer alle Chancen verpasst hat, bekommt nun die Gelegenheit das athmosphärische Werk nachzuholen. Denn bei Netflix können sich Abonnenten des Streaming-Anbieters den Film ab sofort in (sehr gelungener) deutscher Synchronfassung ansehen.

Ob neben dem Stream auch ein DVD und Blu-ray Start in naher Zukunft ansteht, ist noch nicht bekannt.

Diese Filme könnten dich interessieren


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!

Kurz-URL: