28. Februar 2017 von in , ,

Xavier Gens‘ Verfilmung eines echten Exorzismus „The Crucifixion“ erhält einen Trailer

Als Regisseur Xavier Gens 2007 seinen französischen Terror-Horrorfilm Frontier(s) veröffentlichte, sorgte er damit weltweit bei den Zuschauern für Aufsehen. Sein neuestes Werk The Crucifixion birgt ebenfalls großes Potential. Verfilmt wurde der wahre Fall eines Exorzismus, der 2005 in Bulgarien stattgefunden haben soll. Die ersten Einblicke in den Streifen bekommen wir in dem neuen Trailer.

Story: Nachdem ein Priester bei einer besessenen Nonne einen Exorzismus durchgeführt hat und diese kurze Zeit später verstorben ist, wird dem Geistlichen vorgeworfen, eine psychisch kranke Person ermordet zu haben. Eine Journalistin wird auf den Fall aufmerksam und versucht die Wahrheit dahinter ans Licht zu bringen. Doch ihre Methoden sind gefährlich, denn sie läuft Gefahr, selbst geopfert zu werden…

Das Drehbuch stammt von den Zwillingsbrüdern Chad Hayes und Carey Hayes, die zusammen bereits für Horrorfilme wie The Conjuring, House Of Wax und The Reaping das Drehbuch lieferten. In den Hauptrollen sehen wir Sophie Cookson (Kingsman), Corneliu Ulici (Devil Inside) und Matthew Zajac (A Lonely Place to Die).

Bislang steht noch nicht fest, wann der Film nach Deutschland kommen wird.

Lust auf...?

Kommentare

1 Kommentar

  • Sylvia

    Ich bin an sich ein eingefleischter Exorzismus-Filme-Fan.Wenn diese dann gut sind.Was statistisch gesehen bei 8 von 10 Filmen dieses Genres leider nicht der Fall ist.Der Beste ist und bleibt das Original von 1973.Der ist nicht zu toppen.Und sollte sich ein Regisseur ein Remake zutrauen,dann muss er sich seiner Sache gaaanz sicher sein.Denn zu 98% wird er sich lächerlich machen.

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.