28. April 2017 von in ,

M. Night Shyamalan’s „Glass“ ist ein Sequel zu „Unbreakable“ und „Split“ / Deutscher Kinostart steht

Mittlerweile sollte ja jeder mitbekommen haben, dass M. Night Shyamalan’s Split im selben Universum spielt, wie das mittlerweile 17 Jahre alte Sci-Fi Drama Unbreakable. Und wer es noch nicht mitbekommen hat, der lebt scheinbar in einem ganz anderen Universum ;)

Also reden wir mal ganz offen darüber, denn selbst Shyamalan tut dies ungeniert auf seinem Twitter Account. Dort gab der Regisseur und Drehbuchautor jetzt bekannt, dass sein neuestes Werk Glass heißen und eine Fortsetzung zu Split und Unbreakable sein wird. Zudem hat er bereits einige interessante Details zum Cast und dem internationalen Starttermin veröffentlicht.

Den Tweets zufolge werden in Glass beide Bösewichte der zwei Vorgängerfilme – Bruce Willis als David Dunn und James McAvoy als Kevin Wendell Crumb – aufeinander treffen. Zusätzlich dürfen wir uns auf die Rückkehr von Samuel L. Jackson als Elijah Price bzw. Mr Glass und Anya Taylor-Joy in ihrer Rolle der Casey Cooke freuen.

Jason Blum’s Blumhouse Pictures wird zusammen mit Universal Pictures produzieren. Als internationalen Kinostart wurde von Universal bereits der 18. Januar 2019 bestätigt. Da es sich bei dem Datum um einen Freitag handelt, und hierzulande neue Filme Donnerstags in den Kinos anlaufen, kann von einem deutschen Kinostart am 17. Januar 2019 ausgegangen werden.

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.