10. Mai 2017 von in , ,

Capelight Pictures bringt einfallsreichen Infected-Horror „Viral“ nach Deutschland

Die zwei Filmemacher Henry Joost und Ariel Schulman sind nicht auseinander zu kriegen. Sie haben nach ihren Horrorfilmen Paranormal Activity 3 und 4, sowie dem Social Media Thriller Nerve jetzt den nächsten Streifen in der Pipeline und der behandelt einen Seuchenausbruch in einer Kleinstadt.

Viral ist ein Zombiefilm mit einer frischen Story: Ein Teenagermädchen erlebt den Ausbruch einer unbekannten Krankheit, während ihre Eltern nicht daheim sind. Sie verbarrikadiert sich gemeinsam mit ihrer Schwester und dem Nachbarsjungen in ihrem Elternhaus und versucht, die Katastrophe unbeschadet zu überstehen. Doch die Krankheit draußen, sowie die sich zuspitzende Lage im Inneren des Hauses, beginnen an den drei Teenagern zu zerren.

Capelight Pictures hat jetzt den deutschen Starttermin des Films bekannt gegeben. Am 21.07.2017 soll der Film auf DVD und Blu-ray erscheinen, der Verleih hat eine Freigabe ab 16 Jahren bei der FSK beantragt.

Bei Viral stehen Sofia Black-D’Elia, Analeigh Tipton und Travis Tope in den Hauptrollen vor der Kamera. Produziert wurde von Jason Blum’s Blumhouse Pictures.

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.