Starttermin von „Amityville – The Awakening“ auf unbekannt verschoben

Die niemals enden wollende Misere rund um die Veröffentlichung des Gruselfilms Amityville – The Awakening geht weiter. Der Film sollte eigentlich bereits im Jahr 2015 in unseren Kinos anlaufen, doch kurz vor dem Starttermin entschied man sich dazu, die Premiere auf das Frühjahr 2016 zu verschieben. Doch dabei sollte es nicht bleiben. Geschlagene drei mal in Folge wurde der Start verschoben, um jetzt den zuletzt angekündigten Termin im Juni 2017 komplett zu streichen – ohne einen neuen Termin festzulegen.

Wieso Dimension Films den Horror-Thriller mit Jennifer Jason Leigh und Bella Thorne in den Hauptrollen auf Eis legt, wurde nicht verraten. So bleibt uns aktuell nur abzuwarten, ob und wann wir ihn zu Gesicht bekommen.

Story: Um die Kosten für ihren im Koma liegenden Zwillingsbruder weiter tragen zu können, zieht Belle gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester und allein erziehenden Mutter in ein neue Haus ein, das sie günstig bekommen konnten. Doch als nach kurzer Zeit mysteriöse Ereignisse beginnen und Belle anfängt Dinge zu sehen glaubt sie, dass ihre Mutter ihr etwas verheimlicht hat. Und zwar, dass sie in das berüchtigte Haus von Amityville gezogen sind…

Verwandte Artikel

Diese Filme könnten dich interessieren


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!