6. Juli 2017 von in ,

Fortsetzung zum Hai-Schocker „Deep Blue Sea“ angekündigt

Nachdem Deep Blue Sea 1999 ziemlich erfolgreich in den Kinos zu sehen war, plante man schnell eine Fortsetzung. Zu der sollte es jedoch nie kommen, bis jetzt. Denn wie aktuell unter anderem von Bloody-Disgusting.com berichtet wird, steht in Kapstadt der Dreh einer Fortsetzung des Hai-Schockers bevor.

Demnach soll das Sequel exklusiv für den Pay-TV Sender Syfy produziert werden, Darin Scott (Caught Up) sitzt dabei auf dem Regiestuhl. Bisher wurde nur Michael Beach (Insidious: Chapter 2), welcher bereits eine Rolle in der kommenden DC-Verfilmung von Aquaman ergattern konnte, als Darsteller bekannt gegeben.

Story: Als die Versuchsobjekte von Klaus Van Etten – nichts geringeres als blutrünstige Bullenhaie – aus seinem Labor ausbrechen, werden sie für eine Gruppe Meeresbiologen in der Nähe zur tödlichen Gefahr…

Wann wir Deep Blue Sea 2 in Deutschland zu sehen bekommen, ist derzeit noch nicht bekannt.

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.