Den Trailer der Trash-Granate „Attack of the Adult Babies“ wollt ihr nicht sehen

Mit Attack of the Adult Babies dürfte das diesjährige FrighFest im Vereinigten Königreich garantiert für einen filmischen Höhepunkt sorgen, wenn auch nur wegen dem Irrsinn, den dieser Film beherbergt. In der grotesken Horror-Komödie geht es um Männer mittleren Alters, die in einem abgelegenen Herrenhaus ihre kranken Fantasien ausleben können. So gehört es nur zum guten Ton, sich in Erwachsenenwindeln von unqualifizierten Krankenschwestern auspeitschen zu lassen oder andere skurrile Perversionen über sich ergehen zu lassen. Als jedoch zwei Jugendliche in das Haus einbrechen, um heikle Dokumente zu stehlen, muss die „Party der Geschmacklosigkeit“ für eine kurze Zeit unterbrochen werden und ein Blutbad beginnt.

Für die unverkennbare Geschichte von Attack of the Adult Babies ist Before Dawn-Autorin Joanne Mitchell gemeinsam mit Paul Shrimpton (Inbred) verantwortlich. Regie hat Dominic Brunt (Before Dawn) geführt.

Der neue Trailer gewährt bereits einen, naja, unschönen Einblick in den Film.

Diese Filme könnten dich interessieren


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!