Andrés Muschietti auch für zweiten Teil von „Es“ wieder auf dem Regiestuhl

Noch bevor uns der Gruselclown Pennywise in Es ab dem 28. September in den deutschen Kinos das Fürchten leeren wird, scheinen die Produzenten der Neuverfilmung des Kultklassikers von 1990 bereits ziemlich sicher zu sein, dass der Film ein großer Erfolg sein wird. Denn wie sich jetzt der Regisseur Andrés Muschietti in einem Interview mit der Variety äußerte, wird er auch für den zweiten Teil den Regiestuhl besetzen. Zudem fügte er hinzu, dass er vermutlich im Januar das Drehbuch fertig gestellt haben wird und im März mit den Film-Vorbereitungen begonnen werden kann.

In der neuen Kinoadaption sehen wir Schauspieler Bill Skarsgård in der Rolle des bösartigen Clowns Pennywise. 22 Tage vor seinem regulären deutschen Kinostart dürfen Genrefans auf dem diesjährigen Fantasy Filmfest die hiesige Premiere des Films in Originalton sehen.

Verwandte Artikel

Diese Filme könnten dich interessieren


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!