Fortsetzung zum Gruselfilm „The Gallows“ wurde heimlich gedreht

Die Blumhouse Produktion The Gallows des Regie-Duos Travis Cluff und Chris Lofing konnte 2015 nicht besonders gute Rezensionen einfahren, doch hat auf Grund der niedrigen Produktionskosten unter dem Strich dennoch ein sattes Plus gemacht. Deshalb hat sich nun wohl jemand dazu entschieden eine Fortsetzung zu drehen.

Auf der Plattform 1iota, über die man sich in den USA zu kostenlosen Test-Screenings und Premieren bewerben kann, wurde nun ein neues Projekt namens The Gallows 2 gestartet. Dabei soll es sich um ein offizielles Sequel zu The Gallows handeln, das in einem Test-Screening jungen Horrorfans im Alter zwischen 13 und 25 vorgeführt werden soll.

Außerdem wird auf 1iota bereits die Story bekannt gegeben:

Nachdem die ehrgeizige Schauspielstudentin Auna Rue zu einer neuen prestigeträchtigen Schule wechselt, nimmt sie dort an einer viralen Challenge teil. Ziel der Challenge ist es, eine bösartige Kraft hervorzuzaubern. Doch das geht gehörigen nach hinten los…

Wer hinter dem Projekt steckt, wird nicht ersichtlich. Wir werden demnächst hoffentlich mehr erfahren.

Trailer zu The Gallows

Verwandte Artikel

Diese Filme könnten dich interessieren


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!