6. September 2017 von in , ,

Deutscher Trailer & Starttermin für den Gruselfilm „The Autopsy of Jane Doe“

Die Pathologen Tommy und sein Sohn Austin sollen bis zum Morgengrauen die Todesursache einer unbekannten jungen Frau klären, die unter geheimnisvollen Umständen ums Leben gekommen ist. Für Vater und Sohn bedeutet das eine ungewollte Nachtschicht – und zwar die schlimmste ihres Lebens. Denn Jane Doe, wie man nicht identifizierte weibliche Personen nennt, gibt ihnen viele Rätsel auf. Äußerlich weist die Leiche keine Verletzungen auf, im Inneren jedoch wartet ein grausiger Fund nach dem anderen auf die beiden. Plötzlich geschehen Dinge, die sich nicht rational erklären lassen. Und schon bald müssen Tommy und Austin feststellen, dass die Tote viel lebendiger ist, als sie angenommen hatten…

Nach seiner Troll-Mockumentary Troll Hunter aus dem Jahr 2010 meldet sich der norwegische Regisseur Andre Ovredal mit seinem zweiten Spielfilm zurück. Mit The Autopsy of Jane Doe präsentiert er uns einen Grusel-Thriller, über den Stephen King laut dem neuen deutschen Trailer sagt, man solle ihn besser nicht alleine schauen.

In den Hauptrollen dürfen wir uns auf Brian Cox (Troja, Die Bourne Verschwörung, Das Morgan Projekt) und Emile Hirsch (Into the Wild, Lone Survivor) freuen. Schauspielerin Ophelia Lovibond (Guardians of the Galaxy) darf sich als die mysteriöse Leiche sezieren lassen.

Universum Spielfilm hat mittlerweile auch einen deutschen Starttermin für The Autopsy of Jane Doe bekannt gegeben. Nachdem er diesen Monat auf dem Fantasy Filmfest in sieben deutschen Städten zu sehen sein wird, erscheint er am 20. Oktober 2017 pünktlich zu Halloween auf DVD und Blu-ray. Beantragt wurde eine Freigabe ab 16 Jahren für die ungeschnittene Fassung des Films.

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.