Die alte Ghostface-Maske kehrt in dritter „Scream“ Staffel zurück

Im März kommenden Jahres soll die dritte Staffel von Scream in den USA auf MTV anlaufen und wird dann hoffentlich zeitnah auch in Deutschland auf Netflix starten. Staffel 3 soll, wie wir bereits berichtet haben, eine neue Story und einen eigenen Cast bekommen, womit wir den Freundeskreis aus den ersten zwei Staffeln nicht wieder sehen werden.

Nun wurde zudem bekannt, dass das Produktionsteam rund um Harvey und Bob Weinstein und Wes Craven in der kommenden Staffel wieder zur alten Originalmaske des Ghostface Killers zurück kehren wollen.

Die Ghostface Masken im direkten Vergleich: Links die neue Maske aus MTV’s „Scream“ Serie, rechts die Maske aus den „Scream“ Filmen

Die neue Maske von MTV’s Serie hatte damals viele Fans der Scream Filme enttäuscht, weil sie dem Original wenig ähnelt. Ob es mit der Original Maske nun auch der alte Flair in die Serie schafft, bleibt abzuwarten.

Die Story von Staffel 3 siedelt sich rund um den Charakter Deion Elliot an, der eine örtliche Bekanntheit ist, und nun gemeinsam mit seinem Freundeskreis von dem Ghostface Killer terrorisiert wird. Damit wird zum ersten Mal eine Mann im Fokus des Killers stehen.

Für den Cast wurden bisher Keke Palmer (Scream Queens), RJ Cyler (I’m Dying Up Here), Giorgia Whigham (13 Reasons Why), Jessica Sula (Recovery Road), Tyga, C.J. Wallace und Giullian Yao Gioiello (Julie’s Greenroom) bestätigt.

Verwandte Artikel

Diese Filme könnten dich interessieren


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!