[Exklusiv] Kehrt Danielle Harris für „Hatchet 5“ zurück?

Auch wenn die Hauptfigur der Hatchet Filme das entstellte Sumpfmonster Victor Crowley ist, hat Danielle Harris als Survivor Girl in Hatchet II und Hatchet III mit für den großen Erfolg der Funsplatter-Reihe gesorgt. In dem neuesten Teil Hatchet – Victor Crowley lebt dürfen wir uns jedoch nicht auf die Slasher-erprobte Harris freuen, die bereits 1988 als kleines Mädchen in Halloween 4 gegen Michael Myers antreten musste. Dafür aber auf Darsteller Parry Shen in seiner Rolle des Andrew Yong, der in Hatchet vor genau 10 Jahren als einziger Überlebender entkommen konnte.

Der Film erzählt, wie Yong für ein angeblich gut bezahltes Interview zurück an den Ort des Geschehens reist, während eine Gruppe Filmstudenten unbemerkt den Fluch des Victor Crowley, der ja eigentlich vernichtet worden sein soll, erneut heraufbeschwört. Es kommt, wie es kommen muss, und das Monster macht nach kurzer Zeit wieder Jagd auf alle Anwesenden.

[Achtung: Spoiler]

Auf dem diesjährigen Fantasy Filmfest wurde Hatchet – Victor Crowley lebt bereits in sieben deutschen Städten gezeigt und hat für viel blutige Unterhaltung gesorgt. Am Ende des Films aber erwartete die Zuschauer eine sehr erfreuliche Überraschung: Die Kamera ist auf einen Fernseher gerichtet, auf dem in den Nachrichten von den aktuellen Morden im Sumpf berichtet wird, und beginnt langsam nach hinten zu fahren. Eine Person auf einem Schaukelstuhl wird sichtbar, die daraufhin aufsteht, zu einer Schrotflinte geht und sie in die Hand nimmt. Die Person dreht sich um und wird damit komplett sichtbar. Danielle Harris. Sie sagt: „Auf dich habe ich gewartet“. Boom! Das Publikum klatscht. Ende.

Regisseur Adam Green dürfte damit den Grundstein für einen potentiellen Hatchet 5 gelegt haben, mit einem vielleicht aller letzten Aufeinandertreffen von Kane Hodder als Victor Crowley und Danielle Harris als Marybeth Dunstan. Das Ganze ist natürlich noch nicht offiziell angekündigt, schließlich steht dem aktuellen Teil erst noch eine Road Show in den USA bevor, aber die Chancen stehen gut.

Ein deutscher Starttermin für Hatchet – Victor Crowley lebt ist bisher noch nicht von dem deutschen Rechteinhaber Tiberius Film bekannt gegeben worden.

Verwandte Artikel

Diese Filme könnten dich interessieren


Tipp: Gute Horrorfilme entdecken in unseren Ranglisten

» Alle Ranglisten anzeigen!