27. September 2017 von in ,

Netflix veröffentlicht ersten Trailer und Starttermin zu Stephen King’s „1922“

Neben der Verfilmung von Stephen King’s Der Nebel als Serie und einem Spielfilm für Gerald’s Game (Deutsch: „Das Spiel„) hat Netflix noch eine dritte Geschichte von dem kürzlich 70 Jahre alt gewordenen Autor verfilmt. 1922 erzählt die Geschichte von einem Mann, der gemeinsam mit seinem Sohn einen Plan schmiedet, um seine Frau zu ermorden. Dunkle Geheimnisse bleiben in der Welt von Stephen King aber nie lange begraben, und so wird der Mann schon bald von seinen Taten eingeholt.

Netflix hat jetzt bekannt gegeben, dass der Film bereits am 20. Oktober 2017 exklusiv bei dem Streamingdienst starten wird. Dazu wurde auch direkt der erste offizielle Trailer veröffentlicht, der bereits einen guten Einblick in 1922 gewährt.

Regie und Drehbuch hat Zak Hilditch übernommen, der mit dem Sci-Fi Drama These Final Hours bereits sein Händchen für düstere Stimmung unter Beweis gestellt hat. Vor der Kamera sehen wir Thomas Jane in der Hauptrolle, den King-Fans bereits aus den Spielfilmen Der Nebel und Dreamcatcher kennen dürften.

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.