15. November 2017 von in ,

[Exklusiv] „Victor Crowley“ metzelt ab März 2018 in den deutschen Heimkinos

Adam Green war die letzten Monate mit seinem Baby Victor Crowley in den USA auf Kinotour, in Deutschland lief der Film bereits im Sommer auf dem Fantasy Filmfest. Wer beides nicht wahrgenommen hat, darf sich jetzt auf den deutschen Starttermin freuen.

Wie wir vom deutschen Rechteinhaber Tiberius Film exklusiv erfahren konnten, wird der Verleih den Streifen unter dem Titel Hatchet – Victor Crowley lebt hierzulande am 1. März 2018 auf DVD und Blu-ray veröffentlichen. Ob er es in seiner ungekürzten Fassung durch die Prüfung der FSK schaffen wird, bleibt abzuwarten. Der Splatter- und Gewaltanteil war trotz der überzogenen Darstellung nicht gerade gelinde und auch bei den zwei Vorgängern musste für das FSK 18 Siegel die Schere angelegt werden.

Story: Andrew Yong ist der einzige Überlebende der Morde von Victor Crowley. Sein neues Buch soll die Menschheit über das, was er vor zehn Jahren in den Sümpfen erlebt hat, aufklären. Für ein Interview fliegt er mit seiner Ex-Frau – die ihn interviewen soll – und ein paar weiteren Leuten zurück zum Ort des Geschehens. Doch das Flugzeug stürzt ab und so sind die Überlebenden mitten im Jagdgebiet von Crowley verloren, und plötzlich taucht der skrupellose Killer wieder auf…

Mehr zum Thema

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.