12. Februar 2018 von in ,

Lionsgate kündigt Remake des russischen Horrorfilms „The Bride“ an

Vor fast einem Jahr teilten wir den Trailer und das Filmposter von The Bride (Originaltitel: Nevesta) mit euch. Zwischen damals und heute ist nicht wirklich viel Zeit verstrichen, um bereits an ein Remake des russischen Horrorfilms zu denken. Doch das Gegenteil ist der Fall.

Laut Hollywood Reporter erwarb Lionsgate bereits im Oktober letzten Jahres die Remake-Rechte von The Bride. So sollen die beiden Conjuring-Autoren Chad und Carey Hayes darauf angesetzt worden sein, die Neuauflage zu realisieren. Für die Umsetzung des Drehbuchs wurde Sarah Conradt-Kroehler beauftragt. Es dürfte daher noch ein wenig Zeit verstreichen, bis die Filmklappe das erste Mal fällt.

Seit Mitte letzten Jahres ist der original Horrorfilm des russischen Regisseurs Svyatoslav Podgayevskiy hierzulande auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Lust auf...?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Hier kannst du deine Meinung mit unserer Community teilen. Denk bitte daran, dass wir alle Kommentare vor der Freischaltung überprüfen und beleidigende oder unangebrachte Kommentare löschen. Deine E-Mail Adresse wird nicht auf unserer Website veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.